Einfach angekommen

Ich bin gerne katholisch, weil… ich mich im Glauben geborgen fühle und merke, einfach angekommen zu sein, da alles so „richtig‘ scheint. Neele, geb. 2001 via gerne kath-App

Geistliche Heimat

Ich bin gerne katholisch, weil… an Heilig Abend vor sieben Jahren habe ich als evangelischer Christ in einer katholischen Mitternachtsmesse gemerkt, dass meine geistliche Heimat in der katholischen Kirche ist. Einige Wochen später bin ich dann konvertiert. Dieses Erlebnis an Weihnachten war aber nur der Endpunkt einer langen Entwicklung, die auch immer noch nicht zu Ende ist. Tief in mir…

Freiheit

Ich bin gerne katholisch, weil… ich den Freiheitsgedanken von Jesus liebe und schätze. Die Kirche und den Glauben beruhigend und inspirierend finde. Außerdem gibt er Kraft. Gregor, geb. 1961, via gerne kath-App

Innere Ruhe gefunden

Ich bin gerne katholisch, weil… früher war ich evangelisch, habe mich aber nie richtig zuhause gefühlt, jedoch im Studium viele Kontakte mit Katholiken gehabt. Sie wirkten viel glücklicher. Nach meiner Konversion habe ich gemerkt, dass katholisch eine WELTkirche ist. Egal, wo ich bin, dort bin ich zuhause! Danke dafür. Die Beichte ist mir auch ganz wichtig, auch wenn es sie inzwischen auch…

Überzeugt

Ich bin gerne katholisch, weil… ich von Gott, dem Herrn, als Schöpfer des Universums und der Erde vollends überzeugt bin. Er hat alles geschaffen, er ist der Ursprung allen Seins. Gelobt sei Jesus Christus in Ewigkeit Amen Jakob, geb. 1957

Herz, Mund und Hand

Ich bin gerne katholisch, weil… ich gerne in einer Glaubensgemeinschaft Herz, Mund und Hand einbringe, die dazu berufen und gesandt ist, „Lichtpunkt“ und „Heil-Land“ in der Welt zu sein (vgl. Mt 5,13-16). Matthias, geb. 1980

Überall

Ich bin gerne katholisch, weil…  die katholische Kirche auch Heimat bedeutet, überall. Überall kann ich einem katholischen Gottesdienst folgen, auch ohne die Sprache zu verstehen. Das bringt Gemeinschaft mit allen Menschen. Martha, geb. 1955

„Ich“ werden

Ich bin gerne katholisch, weil…  Mir der Glaube die Kraft, die Hoffnung und den Mut gibt, der Menschen zu werden, den ich in meinem Innersten weiß, zu sein. Sabrina, geb. 1989

Zweifel erlaubt

Ich bin gerne katholisch, weil… ich auch zweifeln darf, aber niemals verzweifeln muss und mich gehalten wissen darf von einer großen Gemeinschaft. Ich bin gerne katholisch, weil ich im Gottesdienst, in den Riten und Gebeten, in Liedern immer wieder Gott begegnen darf und neuen Zuspruch erfahre. Britta, geb. 1978

Der ganze Mensch

Ich bin gerne katholisch, weil… die Liturgie im Gottesdienst den ganzen Menschen zum Mitfeiern einlädt. Birgit, geb. 1966