/Ein Rahmen für das Leben

Ein Rahmen für das Leben

Ich bin gerne katholisch, weil…

ich hier, ganz im Gegensatz zu kurzlebigen Zeitgeisterscheinungen echte Wurzeln für ein stabiles Leben sehe. Die Sakramente markieren die wirklich wichtigen Lebensstationen und geben ihnen einen auch spirituellen Rahmen, der mich oft sehr anspricht. Das völlige Einlassen auf Gott und die Nachfolge Jesu Christi fällt mir im Alltag aber immer wieder sehr schwer. Aber auch gerade diese Tatsache spornt mich immer wieder zu hoffentlich gutem Handeln an.

Martin