/Ein Raum für das Leben

Ein Raum für das Leben

Ich bin gerne katholisch, weil…

…mir die Kirche einen Raum gibt, um meinen Glauben zu leben: einen Raum, in dem ich Fürbitte halten und Dank sagen kann – einen Raum, in dem ich zur Ruhe kommen kann und mich geborgen fühle – einen Raum, der mich vom Alltag löst, ohne dass ich ihn vergesse – einen Raum, in dem ich für mich sein kann oder in Gemeinschaft – einen Raum, den ich selbst gestalten kann.

Alexander, geb. 1991

Diesen Inhalt teilen...Share on Facebook
Facebook
93Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
0Share on Tumblr
Tumblr
0Email this to someone
email
Print this page
Print