/Gottes Garten ist groß

Gottes Garten ist groß

Ich bin gerne katholisch, weil…

… ich überzeugenden Menschen begegnet bin, die aus der Liebe Gottes leben. Das hat mich aus der Enge meines bisherigen Lebens in die Weite geführt. Der Garten Gottes ist groß und es wachsen viele, ganz verschiedene bunte Blumen. Das Geschehen, das mit Jesus von Nazareth seinen Anfang nahm, hat mich emotional und intellektuell überzeugt. Trotz oder gerade wegen Kirche – denn ohne Kirche als Glaubensgemeinschaft wäre das nicht möglich. Wie immer sie in Zukunft auch aussehen mag…

Peter