jahrtausendealte Traditionen

Ich bin gerne katholisch, weil... ...das Bewusstsein jahrtausendealter Traditionen und Überzeugungen jeden in seinen Bann ziehen kann. Die Kunst, wichtige Wahrheiten in Formen zu gießen, zeichnet die katholische Kirche aus. Und bei allem Konservatismus bleibt…

Facettenreichtum

Ich bin gerne katholisch, weil... ich den Facenttenreichtum bei  gleichzeitiger Konsequenz und Stringenz mag. Ich mag die Erdverbundenheit bei gleichzeitiger Weltfremdheit, kurz gesagt: Es ist vieles gleichzeitig möglich und erstaunlicherweise widerspricht es sich nicht, sondern…

Selbstentfaltung

Ich bin gerne katholisch, weil... die römisch-katholische Kirche gegenüber anderen Konfessionen den Vorteil hat, dass sie alle möglichen Leute in sich birgt und sie alle doch dasselbe Ziel verfolgen. Ob die eigene Spiritualität charismatisch, vorkonziliarisch,…

Vielfalt und Toleranz

Ich bin gerne katholisch, weil... ...man nirgendwo sonst eine so bunte und lebhafte Vielfalt und Toleranz erleben kann, als in der katholischen Kirche. Hier gelingt es, die Freude der Gewissheit, dass Gott uns liebt und…

Hirtenamt

Ich bin gerne katholisch, weil... schon der Hl. Patriach Ignatius von Antiochia sagte: "wo der Bischof ist, dort soll auch das Volk sein, wie auch, wo Jesus Christus, dort auch die katholische Kirche ist." Das…

Christus finden

Ich bin gerne katholisch, weil ich in den Gebeten und Gesängen vor allem aber in der Feier der Eucharistie, mir ganz sicher sein kann, dass ich zu Christus eine starke Verbindung habe. Man kann ihn…

Ursprünglich

Die katholische Kirche ist meiner Meinung nach doch die "ursprüngliche" Kirche (auch wenn man das in Zeiten der Ökumene leicht falsch verstehen kann als Nicht-Katholik). Wenn man alles zurückverfolgt bis zu den Jüngern, dann ist…

Bewegend

Ich bin gerne katholisch, weil die katholische Kirche mit ihren jahrhunderte alten Riten und Traditionen sehr bewegend und mitreißend sein kann. Sie unterstützt meinen Glauben an Gott. Hier kann ich erleben, wie eine Gemeinschaft gut…