Überall

Ich bin gerne katholisch, weil…  die katholische Kirche auch Heimat bedeutet, überall. Überall kann ich einem katholischen Gottesdienst folgen, auch ohne die Sprache zu verstehen. Das bringt Gemeinschaft mit allen Menschen. Martha, geb. 1955

Zweifel erlaubt

Ich bin gerne katholisch, weil… ich auch zweifeln darf, aber niemals verzweifeln muss und mich gehalten wissen darf von einer großen Gemeinschaft. Ich bin gerne katholisch, weil ich im Gottesdienst, in den Riten und Gebeten, in Liedern immer wieder Gott begegnen darf und neuen Zuspruch erfahre. Britta, geb. 1978

Der ganze Mensch

Ich bin gerne katholisch, weil… die Liturgie im Gottesdienst den ganzen Menschen zum Mitfeiern einlädt. Birgit, geb. 1966

Eine Botschaft von Gott

Ich bin gerne katholisch, weil… die katholische Kirche mir Heimat ist. Sie erzählt mir von den Aposteln bis heute von der Liebe Gottes zu den Menschen und bietet mir Raum, dieser Liebe nachzuspüren und sie zu erfahren im Gebet, in Gottesdiensten, im großen Geschenk des Bußsakraments und der Eucharistie und in der Gemeinschaft der Glaubenden. Wer hat schon solch eine Botschaft von…

Der Glaube trägt mich

Ich bin gerne katholisch, weil…. ..mein Glauben mich durch den Tag trägt, ich im Gottesdienst mit Anderen auftanken und dies weitergeben kann. Andrea, geb. 1964

Jesus lädt uns ein

Ich bin gerne katholisch,… obwohl ich nicht sagen kann, dass Gott immer bei mir ist. Aber in jedem Gottesdienst kann ich hören, was Jesus von Gott erzählt. Und Jesus lädt mich an seinen Tisch ein. Immer ahne ich ein Stück von der Offenheit Gottes. Manchmal ahne ich auch, dass Gott auf mich wartet, mich anschaut und dass er gerne in meiner…

Christus ist uns nahe

Ich bin gerne katholisch, weil… ich mich im Glauben geborgen fühle und ich fest daran glaube, dass Christus im Gottesdienst und im Gebet uns nahe ist. Karl-Heinz