Überzeugt

Ich bin gerne katholisch, weil… ich von Gott, dem Herrn, als Schöpfer des Universums und der Erde vollends überzeugt bin. Er hat alles geschaffen, er ist der Ursprung allen Seins. Gelobt sei Jesus Christus in Ewigkeit Amen Jakob, geb. 1957

Zweifel erlaubt

Ich bin gerne katholisch, weil… ich auch zweifeln darf, aber niemals verzweifeln muss und mich gehalten wissen darf von einer großen Gemeinschaft. Ich bin gerne katholisch, weil ich im Gottesdienst, in den Riten und Gebeten, in Liedern immer wieder Gott begegnen darf und neuen Zuspruch erfahre. Britta, geb. 1978

Gott ist schon da

Ich bin gerne katholisch, weil… ich mich mit meinem Glauben daheim fühle, egal wo ich auf dieser Welt bin -auch wenn ich alleine wäre, was ich ja nicht bin… – denn GOTT IST SCHON DA! Renate, geb. 1952

Füreinander beten

Ich bin gerne katholisch, weil… es schön ist, füreinander zu beten. Der Alltag wird leichter, wenn ich weiß, dass ein Freund für mich betet. Und ich kann Gott für die entferntesten Freunde bitten, dass er sie beschützt und begleitet. Barbara, geb. 1984

Tiefe und Weite

Ich bin gerne katholisch, weil… ich eine Tiefe und Weite erfahre, die mich immer mehr an Gottes Gegenwart in dieser Welt glauben läßt… Ich erfahre in meinem Glauben Gottes Gegenwart, das Kommen seines reiches. Was will ich mehr? Christian, geb. 1961

Ich war Atheistin

Ich bin gerne katholisch, weil… Gott sich soviel Mühe gemacht hat, aus einer verstockten pragmatischen, kritischen, naturwissenschaftsliebenden und psychologisch nicht ganz unbedarften Atheistin wie mir eine Gläubige Katholikin zu formen, sogar mit dem einen oder anderen Wunder. Er hat mir gezeigt, dass Logikliebe und Intellekt kein Auschlusskriterium für einen starken Glauben sind. Wenn ich gewusst hätte, wie glücklich wahrer Glaube machen kann, dann hätte ich…

Da ist Leben!

Ich bin gerne katholisch, weil… Gott mich da hat hineinwachsen lassen von der Taufe an und dabei wird er sich etwas „gedacht“ haben. Da ich Gott treu bin, bleibe ich, wo er mich hingestellt hat. Ich liebe die Kirche, wie man eine Heimat liebt. Ich ärgere mich über sie, wie man sich nur über etwas Geliebtes ärgern kann. Ich freue mich…

Wegbegleiter

Ich bin gerne katholisch, weil… Gott liebe ist. Wir können durch die hl. katholische Kirche den Weg zu Gott und Christus finden, außerdem ist sie ein angenhmer Wegbegleiter, wenn wir hilfe brauchen oder einen Weg der Ruhe finden möchten. Julian, geb. 1995

Urvertrauen in Gott

Ich bin gerne katholisch, weil… ich mich von Gott angenommen und geliebt weiß und viele Menschen auf der ganzen Welt, dieses Urvertrauen mit mir teilen! Günter Christoph, 50 Jahre

Gott hört zu

Ich bin gerne katholisch, weil… Gott ein guter zuhörer ist. Julian