Zweifel erlaubt

Ich bin gerne katholisch, weil… ich auch zweifeln darf, aber niemals verzweifeln muss und mich gehalten wissen darf von einer großen Gemeinschaft. Ich bin gerne katholisch, weil ich im Gottesdienst, in den Riten und Gebeten, in Liedern immer wieder Gott begegnen darf und neuen Zuspruch erfahre. Britta, geb. 1978

Ein Raum für das Leben

Ich bin gerne katholisch, weil… …mir die Kirche einen Raum gibt, um meinen Glauben zu leben: einen Raum, in dem ich Fürbitte halten und Dank sagen kann – einen Raum, in dem ich zur Ruhe kommen kann und mich geborgen fühle – einen Raum, der mich vom Alltag löst, ohne dass ich ihn vergesse – einen Raum, in dem ich…

Nähe

Ich bin gerne katholisch, weil… ich Geborgenheit bei Jesus finde und er mir in der katholischen Kirche besonders nah ist. Dieter, geb. 1952

Perspektive

Ich bin gerne katholisch, weil… man hier so etwas wie Heimat und Verwurzelung, Geborgenheit und eine Perspektive bekommt, die über die kleine Gemeinschaft vor Ort hinaus in die Welt blickt und darüber hinaus in den Himmel! Marc, geb. 1970

Christus ist uns nahe

Ich bin gerne katholisch, weil… ich mich im Glauben geborgen fühle und ich fest daran glaube, dass Christus im Gottesdienst und im Gebet uns nahe ist. Karl-Heinz  

Ich kann mich engagieren

Ich bin gerne katholisch, weil… ich mich in der Gemeinschaft der Kirche geborgen und wohl fühle, dort gut aufgehoben bin und mich in vielen Bereichen einbringen und engagieren kann! Marco  

Zu Hause

Ich bin gerne katholisch, weil… …weil ich in jeder katholischen Kirche zu Hause sein und Geborgenheit empfinden darf… H0rst  

Wunderbare Kunst

Ich bin gerne katholisch, weil… keine andere Religion so viele wunderbare Kunstwerke hervorgebracht (sagte der Bildhauer und bekennende Kommunist Alfred Hridlicka). Und weil ich mich im Katholizismus geborgen fühle und weil es schön ist Teil einer fast zweitausend Jahre alten und wekltumspannenden Glaubensgemeinschaft zu sein. Siegfried  

Kraft zum Leben

Ich bin gerne katholisch, weil… mir mein Glaube Kraft zum Leben gibt. Manchmal wenn ich, egal wo ich bin, bete dann höre ich ganz tief in mir drin eine Stimme, die zu mir sagt: „Bau meine Kirche wieder auf.“ Durch meinen Glauben habe ich die Kraft diesen Worten, so gut es geht, zu gehorchen. Es…

Halt und Sicherheit

Ich bin gerne katholisch, weil… ich in meiner Gemeinde und in meinem Glauben in unseren Zeiten der Beliebigkeit den Halt und die Sicherheit finde, die ich woanders – außer in der Familie – nicht mehr finden kann. Siegbert