/Erlebbares Miteinander

Erlebbares Miteinander

Ich bin gerne katholisch, weil…

-ich nirgens sonst über meinen Glauben sprechen kann,
-ich mich getragen weiß von Vielen, die mit mir und für mich beten,
-ich der Kirche ein Großteil meiner Bildung verdanke,
-ich von keiner anderen Religion so etwas kostbares, wie die Kommunion kenne,
-ich weltweit in jeder Kirche eine Art Heimatgefühl erlebe, selbst, wenn der Gottesdienst in einer anderen Sprache gefeiert wird.
– es einfach toll ist, was neben all dem Versagen auch an menschlichem Miteinander und Füreinander erlebbar ist.

Juliane, geb. 1965

Diesen Inhalt teilen...Share on Facebook398Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Share on Tumblr0Email this to someonePrint this page