/Ein Raum für das Leben

Ein Raum für das Leben

Ich bin gerne katholisch, weil…

…mir die Kirche einen Raum gibt, um meinen Glauben zu leben: einen Raum, in dem ich Fürbitte halten und Dank sagen kann – einen Raum, in dem ich zur Ruhe kommen kann und mich geborgen fühle – einen Raum, der mich vom Alltag löst, ohne dass ich ihn vergesse – einen Raum, in dem ich für mich sein kann oder in Gemeinschaft – einen Raum, den ich selbst gestalten kann.

Alexander, geb. 1991

Diesen Inhalt teilen...Share on Facebook410Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Share on Tumblr0Email this to someonePrint this page